Mit diesem Blog möchte ich dir, mit ein paar Geschichten, Anekdoten und Gedanken, eine Starthilfe geben. Sozusagen eine Gehhilfe für die ersten Schritte raus aus der Komfortzone. Ob das dann bei täglich nur noch zwei Tassen Fairtraide Kaffee endet, oder in der Walachei beim Ziegenzüchten, oder irgend was dazwischen, dass kommt auf jeden selbst an. Und wenn du dich am Ende eines jeden Textes, einfach nur vor den Kopf fasst, denkst „Neeee, wie blöd kann man sein?“ und danach noch...